Kirche hin und Weg - Tag des Kirchenkreises am 19. Juni (aktualisiert)

Eine Radtour, deren Länge nur die eigene Kondition bestimmt. Rätsel, die unterwegs zu lösen sind. Kleine Schätze, die gefunden werden müssen. Menschen, denen man unterwegs begegnet und an bunten Bändern am Lenker erkennt. Und ein  ...

Singen in zwei Chören auf Zeit

Durch Corona ist Chorsingen für lange Zeit auf Eis gelegt worden. Noch immer ist die Probenarbeit in den Chören, wie wir sie vor Corona kannten, nicht zur Normalität zurückgekehrt. Manche haben den Anschluss an das Singen  ...

Spendenaktion für ukrainische Geflüchtete im Landkreis Stade

Die beiden Kirchenkreise Buxtehude und Stade und der Diakonieverband Buxtehude Stade rufen zu einer gemeinsamen Spendenaktion auf, die für hier im Landkreis ankommende Geflüchtete aus der Ukraine gedacht ist und schnelle,  ...

"Heimathafen" im Café "Süße Sünde" in Buxtehude

Der "Heimathafen" zieht nach Buxtehude.  Am Sonnabend, 19. März, um 18 Uhr findet er zum ersten Mal im Café "Süße Sünde" in Buxtehude statt: „Heimathafen“, ist ein Angebot für Sinnsuchende und Alltagstourist:innen jeden Alters. Im  ...

Kirchen laden zu Friedensdachten ein

Der Kirchenkreis und die Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen und der Evangelisch-lutherische Kirchenkreis Buxtehude laden in etlichen Kirchengemeinden in den nächsten Wochen zu Friedensandachten an festen Zeiten ein.  ...

Britta Diercks erste ehrenamtliche Notfallseelsorgerin im Kirchenkreis

Seit 25 Jahren besteht im Kirchenkreis Buxtehude ein Notfallseelsorgesystem. 28 Personen teilen sich die Bereitschaft und werden in Krisensituationen durch die Rettungsleitstelle alarmiert. Der Notfallseelsorgebeauftragte Pastor  ...